Lernen Sie zaubern

Welche Möglichkeiten gibt für den Einstieg in die Zauberkunst?

Der Einstieg der meisten Zauberer ist mit Sicherheit ein Zauberkasten. Damit wird erst einmal die Familie bezaubert. Danach entsteht oft der Wunsch das Hobby weiter zu vertiefen.

Welche Voraussetzung brauche ich? Hier kann ich nur antworten: Nur ganz wenige. Die wichtigste Voraussetzung ist das Sie Spaß an der Zauberei haben und gerne Ihre Freunde und Bekannten verblüffen. Die Zauberkunst ist wie jedes andere Hobby in das Sie mit der Zeit hineinwachsen und auch hier gibt es unglaublich viel zu erlernen.

Entweder man findet Anschluss bei einem magischen Zirkel in der Nähe oder es werden im Internet Videos und Zaubershops durchsucht. Aber auch über Bücher, die es im Buchhandel oder im Zaubershop gibt, kann man viele weitere Anregungen bekommen.

Viele Möglichkeiten

Wer zaubern lernen möchte, dem stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Für welche man sich entscheidet, hängt maßgeblich davon ab, wie ernsthaft man das Zaubern erlernen möchte.

Für den Eigenbedarf reichen durchaus die Videos im Internet aus. Auch Zauberkästen oder Bücher können sehr nützlich sein. Die Internet-Videos sind teils so professionell aufgezogen, dass man mit ihrer Hilfe ganz unkompliziert tolle Tricks lernen kann. Und das, ohne viel Geld dafür ausgeben zu müssen.

Wer es mit der Zauberei jedoch etwas ernster meint und alle Kunststücke live sehen möchte, der sollte eine Zauberschule besuchen oder Kontakt zum magischen Zirkel aufnehmen.

In der Zauberschule

Wenn man gerade erst das zaubern lernt stellt man sich natürlich die Frage: Wo fange ich an, was ist für Anfänger geeignet und mit was zaubere ich zuerst? Ein super Start ist auf jeden Fall ein Kurs in einer Zauberschule.    

Hier können Sie unter Anleitung eines erfahrenden Zauberers Kunststücke einüben. Dabei fließen mit Sicherheit viele Kniffe aus der Praxis mit ein.Sie sehen auch gleich live, wie die Kunststücke wirken.

Eine Zauberschule ist für alle geeignet, die ein ernsthaftes Interesse an der Zauberei haben und nicht nur Ihre Verwandten verzaubern wollen. In einer Gruppe findet der so wichtige Gedankenaustausch statt und der Spaß beim Üben bleibt nicht auf der Strecke.

>> Meine Zauberschule

>> zurück zum Blog