Zaubertrick: Kopf oder Zahl

Sie können mental erkennen ob Kopf oder Zahl obenliegt.

Was sehen Ihre Zuschauer?

Sie legen einige Münzen auf den Tisch. Sie drehen sich um und es werden einige Münzen gedreht. Dann fordern Sie einen Mitspieler auf eine Münze mit der Hand zu bedecken. Sie drehen sich um und können sagen, ob Kopf oder Zahl unter der Hand oben liegen. Sie können den Zaubertrick auch wiederholen.

Erklärung:

Bevor Sie sich umdrehen, müssen Sie die Anzahl der oben liegenden Münzen mit Zahlen zählen. Dann drehen Sie sich um. Wenn Ihr Zuschauer eine Münze umdreht, soll er umgedreht sagen und Sie addieren 1 zu Ihrer gemerkten Zahl. Ist Ihre Zahl am Ende gerade, muss eine gerade Anzahl der Zahlen oben liegen. Bei einer ungeraden Zahl liegt eine ungerade Zahl von Münzen mit der Zahlseite oben. Jetzt lassen Sie eine Münze vom Zuschauer mit seiner Hand bedecken. Sie drehen sich um und betrachten die nicht bedeckten Münzen. So können Sie leicht bestimmen, ob unter der Hand Kopf oder Zahl oben liegt.

Jetzt folgt eine raffinierte Variante für eine Wiederholung. Ihr Mitspieler kann die Münzen beliebig oft umdrehen, ohne ein Wort zu sagen. Er muss nur immer mit jeder Hand gleichzeitig eine Münze umdrehen. Dann bleiben die zum Anfang gezählten Werte gerade oder ungerade auf jeden Fall erhalten. Fahren Sie wie in der ersten Variante fort.

Das ist ein starker mentaler Zaubertrick, den Sie überall vorführen können.

>> Zaubertrick PDF Mentale Münzen

>> zurück zum Blog